COVID


Innovativ voraus: KI Dialog für Kommunen

  • Mo, 16.09. – Di, 17.09.2024


Innovativ voraus: KI Dialog für Kommunen

  • Mo, 16.09. – Di, 17.09.2024

Wie die KI die Gemeindeentwicklung positiv beeinflussen kann

 

Für kommunale Führungskräfte und Bürgermeister:innen

Erhalte praxisnahe Einblicke und vertiefe dein Verständnis wie künstliche Intelligenz das menschliche Potential in kommunalen Strukturen ergänzen und unterstützen kann.

 

Herzlich willkommen zum zweitägigen Dialog!

Tag 1 – Grundlagen und Praxisanwendungen

Wir starten mit einem Überblick über die Grundlagen der KI, präsentiert von DI Dr. Clemens Havas, BSc, Senior Lecturer an der FH Urstein. Wir erfahren, wie KI nicht nur eine theoretische Konzeption ist, sondern bereits heute erfolgreich in Gemeinden und Kommunen angewendet wird. Ing. Jochen Erhard, Geschäftsführer der Neumarkter IT Firma EDV&Service und DI (FH) Florian Friedl, technischer Leiter bei der Fa. Peter Rauter GmbH, stellen konkrete Projekte vor, geben Einblicke in ihre Umsetzung und diskutieren Herausforderungen und Best Practices.

Tag 2 – Ethik & Recht:

Die essenziellen ethischen und rechtlichen Rahmenbedingungen und welche Kriterien wichtig sind für eine vertrauenswürdige KI erörtern mit uns Carina Zehetmaier (Expertin, Sprecherin und Lehrende im Bereich “Künstliche Intelligenz, Recht und Ethik) und Gabriele Bolek-Fügl (Diplom-Wirtschaftsmathematikerin und arbeitete über 22 Jahre im Bereich IT Compliance). Herausforderungen und Chancen im Spannungsfeld zwischen blindem Vertrauen und Bedenken, Risiken und Potenziale sowie ethische Standards stehen im Fokus.

 

Wissensvermittlung, Impulse, Workshops und Interaktion: Ergänzend zu den Vorträgen hast du die Möglichkeit, an praxisorientierten Workshops teilzunehmen. Diese Workshops bieten Raum für Vertiefung, Diskussion und die Erarbeitung konkreter Handlungsstrategien, die du sofort in der Praxis anwenden bzw. umsetzen kannst. Unsere Expert:innen stehen dir dabei persönlich zur Seite, um deine individuellen Fragen zu beantworten.

 

 

 

Partnerschaft Mensch und KI

Die Einführung von Künstlicher Intelligenz (KI) revolutioniert nicht nur die Technologie, sondern auch die Arbeitswelt. Das kann bei Mitarbeiter:innen Bedenken und Verunsicherungen auslösen. Möglicherweise haben einige Vorbehalte bei Veränderungen oder stehen neuen Technologien skeptisch gegenüber. In dieser Phase des Wandels ist es von entscheidender Bedeutung, die Menschen auf ihrem Weg zu begleiten und ihnen Sicherheit sowie Halt zu bieten. Beim KI-Dialog stellen wir ganz bewusst auch die menschliche Intelligenz in den Mittelpunkt und betrachten KI als eine ergänzende und unterstützende Dimension.

Von Praktiker:innen für Praktiker

Der KI-Dialog wurde von Katharina Dessl (Vizebürgermeisterin, Trainerin und Agile Coach), Walter Aigner (Amtsleiter, Trainer und Coach) und Andreas Wendtner (Abteilungsleiter in der Verwaltung und Praktiker) initiiert. Gemeinsam mit Gertrude Emrich (Geschäftsführerin, Prozessbegleiterin, Trainerin und Coach) stehen sie als Sparring-Partner:innen zu Fragen rund um Mitarbeiterführung und Begleitung bei Veränderungen zur Verfügung. Sie unterstützen dabei, gemeinsam Lösungen zu finden. Die Veranstaltung bietet somit nicht nur fachliche Einblicke in die Welt der KI, sondern auch Raum für wichtige Anliegen im Umgang mit Veränderungen in der Arbeitswelt.

Für wen?

 

Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Bürgermeister:innen und leitende Mitarbeiter:innen in Gemeinden und Städten. Du bist verantwortlich für die Gestaltung und Umsetzung von Innovationsstrategien, für Digitalisierungsprozesse oder das Team-Management? Dann ist diese Fortbildungsveranstaltung maßgeschneidert für dich.

 

Auf dich wartet: 

  • Verständnis für die Grundlagen und Anwendungsmöglichkeiten von KI
  • Einblick in erfolgreich umgesetzte KI-Projekte in kommunalen Strukturen
  • Kenntnisse über rechtliche und ethische Aspekte von KI
  • Praktische Workshops für individuelle Fragestellungen und Handlungsstrategien
  • Sofortige Umsetzungstools für die tägliche Arbeit.

Der genaue Zeitplan und Ablauf folgt in Kürze!

 

Wie das gelingen kann?

 

Die Zauchensee Summits sind ein einzigartiges TrainCoaching-Format mit Barcamp und Open-Space-Charakter. Deine persönlichen Herausforderungen als kommunale Führungskraft bringst du aktiv in ein gemeinsames Lernfeld ein. Inspirierende Impulse und Expertisen von Menschen aus der Praxis geben Denkanstöße. In Sparring-Partner-Sessions werden deine Anliegen bearbeitet. Wir begleiten dich 2 Tage lang auf deiner Reise zu einem neuen Mindset in der kommunalen Führung und möglichen neuen Dimensionen in der Gemeindearbeit und im kommunalen Management. Abseits des Seminarraums arbeiten wir in einer gemütlichen Wohnzimmeratmosphäre. Bei unseren Outdoor-GEH-Sprächen erlebst du die transformative Kraft der Natur, die Innovation und Mut bringt. Theorie-Inputs, Einzelübungen, Sparring-Gruppen, kollegiale Fallberatung und Gruppenübungen nach bewährten Methoden aus Agile Leadership, Art of Hosting und Coaching kommen zum Einsatz.

 

 

Was dich im Hotel erwartet?

 

Hoch-Genuss bei der kulinarischen Verpflegung im Veranstaltungshotel Sportalmmm durch die ausgezeichnete Küche von Philipp Dolschek samt Team

  • Frühstück vom Buffet, stärkendes Mittagessen, Nachmittagssnack und das Abendmenü mit Wahlmöglichkeiten
  • Selbstverständlich gehen wir nach Voranmeldung auch auf besondere Bedürfnisse beim Essen, wie glutenfreie Kost, vegane Gerichte oder Allergien ein
  • Entspannung im Saunarium mit Dampfbad, Infrarotkabinen,  Saunen und Fuß-Sprudelmassagebecken
  • Flauschiger Bademantel samt Schlapfen für die Dauer Deines Aufenthalts

Speaker und Reisebegleiter:innen

Mag. Walter Aigner

Walter Aigner liebt Herausforderungen und begleitet Menschen dabei, an genau diesen zu wachsen.

mehr erfahren

Katharina Dessl

Inhaltliche Ideengeberin der Zauchensee-Summits und Begleiterin bei allen Veranstaltungen in den unterschiedlichsten Rollen.

mehr erfahren

Mag. Getrude Emrich

Gertrud Emrich steht für den bestmöglichen Transfer in den Führungsalltag und für ziel- und lösungsorientiertes Denken, Sprechen und Handeln.

mehr erfahren
Classic Zauchensee
Zauchensee im Sommer

Neugierde. Vielfalt. Mut. Innovation. Achtsamkeit.

Deine Vorteile

Wir setzen auf
Individualität

Exklusiv 35 Personen pro Veranstaltung, denn beim Zauchensee-Summit bist uns du wichtig – nicht die Masse.
Jede:r einzelne Teilnehmer:in verdient den nötigen Raum zum Wachsen, Geben und Nehmen.

Unsere Idee – Dein Gipfelmoment

Jede Firma, jeder Job hat Herausforderungen, die zu lösen nicht immer einfach sind. Im offenen, ehrlichen und interdisziplinären Austausch mit Brancheninsidern, Fachkollegen und Gleichgesinnten gelingt es gut und schnell, Lösungsansätze und neue Herangehensweisen dafür zu finden. Inspirierende und wohlwollende Dialoge entzünden Ideenfunken.

Wir leben Schwarm-Intelligenz

Beim Gipfel-Gipfel triffst du auf Zukunftsdenker:innen, die ähnliche Ziele verfolgen. Bei uns begegnen sich die Menschen auf Augenhöhe, weil es ums Miteinander geht, Einzelkampf und Konkurrenzdenken war gestern. Triff auf Pioniere und deren Wissen und sei selbst Experte. Triff auf Menschen mit Spirit, die offen und neugierig sind, die gemeinsam wachsen, sich stärken und motivieren wollen. Sei Coach und Lernender zugleich – so entstehen im Co-Coaching die besten Ergebnisse.

< zur Summit Übersicht

Sichere dir deinen Platz: Jetzt anmelden zum Early-Bird-Preis noch bis 31. August 2024

Summit-Paket: 1.390 EUR exkl. MwSt.

 

  • Seminarunterlagen in elektronischer Form
  • eine Übernachtung in Einzelbelegung im Doppelzimmer
  • Begrüßungssnack
  • 3-Gang Mittagsmenü an beiden Tagen
  • 5-Gang Abendmenü für Feinschmecker
  • Pausensnacks und Pausengetränke
  • nicht enthalten sind Getränke beim Essen und an der Bar

Unsere Partner

Vielen Dank an unsere Zauchensee-Summit Partner: